Einmal mit
Profis
arbeiten ...

Das geht bei uns!
Hier sitzen echte
Fotografie-Profis, die
Sie gerne beraten -
einfach anrufen oder
eine E-Mail schreiben.

+49 (0) 241-30007

info@ac-foto.com

Sigma Logo
  • #
  • #
  • #
  • #

Sigma 28-70/2.8 DG DN (C) Contemporary L-Mount

sofort lieferbar
EAN: 0085126592691
Elegant und einfach in der Handhabung: Das neue Standard-Zoom-Objektiv für spiegellose Kameras
  • Basierend auf dem Design der SIGMA Art-Produktlinie, mit der gleichen beispiellosen optischen Leistung
  • Leichtes und kompaktes Gehäuse – ideal für den täglichen Einsatz
  • Hervorragende Verarbeitungsqualität mit Liebe zum Detail, was für ein außergewöhnliches Nutzererlebnis sorgt
  • Zubehör im Lieferumfang: Tulpenförmige Gegenlichtblende (LH706-01)

849,00

inkl. gesetzl. MwSt
Finanzieren

ab 15,94 € / Monat
bei 60 Monaten Laufzeit, 4,9% eff. Jahreszins

Finanzieren Sie dieses Produkt via Ratenzahlung in Zusammenarbeit mit der Targobank.
Die aktuellen Zinsen zu den jeweiligen Laufzeiten finden Sie über einen Klick auf "Mehr Infos".

Mehr Infos

Leasen

ab 19,26 € / Monat
bei 60 Monaten Laufzeit

Leasen Sie dieses Produkt zu günstigen Konditionen in Zusammenarbeit mit Albis HiTech Leasing.

Mehr Infos

Zubehör

© Christopher Schmidtke

Das Standard-Zoom neu definiert

Durch den etwas geringeren Weitwinkelbereich des Sigma 28-70/2.8 DG DN Contemporary im Vergleich zum Sigma 24-70/2.8 DG DN Art konnte die Größe des 28-70mm-Gehäuses deutlich reduziert werden. Das Konzept der Contemporary- Produktlinie bringt Leistung und Handlichkeit in Einklang.

Das Objektiv verfügt über ein einzelnes, leichtes Fokussierelement, sodass die AF-Einheit ebenfalls klein gehalten werden kann. Zusammen mit einem leisen und schnellen Schrittmotor sorgt dies für eine reaktionsschnelle und nahezu geräuschlose Autofokusleistung.

Das Sigma 28-70/2.8 DG DN Contemporary alleine wiegt 470g und beispielsweise zusammen mit der SIGMA fp gerade mal 890g. Ein solches mit weniger als 1kg überragend leichtes Kamerasystem verschafft Fotografen ein enormes Maß an Freiheit und Flexibilität, um ihre kreativen Visionen zu verwirklichen. Es ist außerdem eine perfekte Wahl für Filmemacher, die ein leistungsstarkes, leichtes und einfach handzuhabendes Kamerasystem suchen, das noch dazu gut mit einem Gimbal und anderem Zubehör harmoniert.


Die Gene der Art-Produktlinie

Das Sigma 28-70/2.8 DG DN Contemporary folgt dem Kernkonzept der Contemporary-Produktlinie.
Es wurde so entwickelt, dass es das richtige Verhältnis von Leistung und Handlichkeit bietet. In einem Gehäuse, das leicht genug für den täglichen Einsatz ist, liefert dieses lichtstarke Standard-Zoom-Objektiv somit eine herausragende Bildqualität, die es mit den Objektiven der Art-Produktlinie aufnehmen kann. Das optische Design des Sigma 28-70/2.8 DG DN Contemporary basiert auf dem Sigma 24-70/2.8 DG DN Art, das für seine hervorragende optische Leistung über den gesamten Brennweitenbereich bekannt ist.
Obwohl es nach gängiger Meinung bei Kunststoffteilen schwieriger ist als bei Metallteilen, die Verarbeitungsgenauigkeit zu gewährleisten, wurden beim Sigma 28-70/2.8 DG DN Contemporary keinerlei Kompromisse bei der Verarbeitungsqualität gemacht. Ein Grund dafür ist die Verwendung des speziellen Polycarbonats TSC (Thermally Stable Composite), das eine vergleichbare thermische Schrumpfung wie Aluminium aufweist. Dies verringert die Unterschiede in der thermischen Schrumpfung von metallischen und nichtmetallischen Bauteilen, was eine gleichbleibende Leistung auch bei extremen Temperaturschwankungen gewährleistet.

© Christopher Schmidtke

Höchste optische Leistung

Das Sigma 28-70/2.8 DG DN Contemporary bedient sich modernster Technologie und verfügt über ein modernes optisches Design, das drei asphärische, zwei FLD- und zwei SLD-Elemente umfasst.
Trotz der insgesamt geringeren Anzahl an Elementen als beim Sigma 24-70/2.8 DG DN Art ergibt sich durch die Konstruktion dennoch eine umfangreiche Korrektur der Farblängsfehler und sagitalen Koma, die sich mittels Kamera nicht korrigieren lassen. So können Nutzer Bilder erstellen, die von der Mitte bis zum Rand der Aufnahme durchgehend scharf sind. Neben dem Anti-Ghosting-Design sorgen die Super-Multi-Layer- und Nano-Porous-Vergütungen für gut kontrollierte Streulichtbildung und damit für kontrastreiche Ergebnisse auch bei Gegenlicht. Die Frontlinse des Objektivs verfügt über eine wasser- und ölabweisende Beschichtung.

© Aya Iwasaki

Der alltägliche Begleiter

Das Sigma 28-70/2.8 DG DN Contemporary bietet Fotografen mit einer spiegellosen Kamera, die ein lichtstarkes Standard-Zoom-Objektiv benötigen, ein neues und verbessertes fotografisches Erlebnis. Sein hochwertiger, intuitiver Aufbau macht den Einsatz des Objektivs ebenso aufregend wie die unglaublichen Bilder, die es hervorbringen kann – und inspiriert auf diese Weise dazu, sein kreatives Potenzial auszuschöpfen.
Zur schnellen Fokussierung dient ein Schrittmotor. Auch der in neueren spiegellosen Kameras verwendete Autofokus mit automatischer Augenerkennung wird unterstützt; damit wird die präzise Fokussierung von beispielsweise Porträts zum Kinderspiel.

Hochwertige Vergütung

Ein ideales Objektiv lenkt das einfallende Licht durch alle Linsen hindurch bis auf den Sensor.
Wird dagegen ein Teil des Lichts von einzelnen Linsen reflektiert, sinkt nicht nur die Lichtausbeute; die Reflexionen innerhalb des Objektivs erzeugen Geisterbilder und Blendenflecken oder sie reduzieren den Kontrast. Bei Gegenlichtaufnahmen wären solche Effekte besonders auffällig.
Um das zu verhindern, kommt bei unserem Sigma 28-70/2.8 DG DN Contemporary eine Super-Multi-Layer-Vergütung (SML) und eine Nano-Porous-Vergütung, die Streulicht und Geisterbilder reduzieren, zum Einsatz. Das Ergebnis sind klare, scharfe und kontrastreiche Bilder ohne störende Lensflares.

Abmessungen

max. Länge: 101.5 mm

max. Durchmesser: 72.2 mm

Filterdurchmesser: 67 mm

Gewicht: 470 g

Eigenschaften

Naheinstellgrenze: 19 cm

kleinste Blende: 22

Abbildungsmaßstab: 1:3,3

Sonnenblende: LH706-01

Videos