• Kameras
  • Objektive
  • Blitzgeräte
  • Drucker
  • Filter
  • Ferngläser
  • Speichermedien
  • Stative
  • Taschen
  • Zubehör
  • RENT-Service
  • Workshops
  • Zeiss Logo

    Zeiss Loxia 50/2.0 E-Mount (SONY)

     sieben Tage ( Versandinformationen)
    EAN: 4047865500173

    ZEISS Loxia 2/50 - der flexible Allrounder

    • DeClick Funktion
    • Präziser manueller Fokus
    • Nahezu verzeichnungsfreie Optik
    • Hochwertige Ganzmetallfassung
    • 0% Finanzierung
      bis 12 Monate Laufzeit

    849,00

    inkl. gesetzl. MwSt
    Finanzieren

    ab 15,94 € / Monat
    bei 60 Monaten Laufzeit, 4,9% eff. Jahreszins

    Finanzieren Sie dieses Produkt via Ratenzahlung in Zusammenarbeit mit der Targobank.
    Die aktuellen Zinsen zu den jeweiligen Laufzeiten finden Sie über einen Klick auf "Mehr Infos".

    Mehr Infos

    Leasen

    ab 18,26 € / Monat
    bei 60 Monaten Laufzeit

    Leasen Sie dieses Produkt zu günstigen Konditionen in Zusammenarbeit mit Albis HiTech Leasing.

    Mehr Infos

    Zubehör

    Ein 50-mm-Objektiv war die Lieblingsbrennweite des berühmten Fotografen Cartier Bresson. Auf einer Kleinbildkamera entspricht es dem Blickfeld des menschlichen Auges und bietet eine sehr natürliche Perspektive. Kompakt, leicht und extrem flexibel überzeugt das ZEISS Loxia® 50/2.0 in verschiedensten Anwendungsbereichen. Ob Streetfotografie, Landschaft, Portraits oder spontane Entdeckungen: das ZEISS Loxia 2/50 ist der ideale Begleiter für fotografische und filmische Erkundungen. Die ZEISS Loxia Objektive wurden speziell für Kameras der Sony a7-Serie entwickelt. Das heißt: In Ihrer Hand verbinden sich die Vorteile modernster spiegelloser Vollformat-Kameras und die kreativen Möglichkeiten des klassischen Fotografierens mit manuellem Fokus. Nicht zuletzt bringen ZEISS Loxia Objektive alles mit, was Sie für Videoaufnahmen in höchster Qualität brauchen: z. B. das einzigartige DeClick-Feature für stufenloses Verstellen der Blende.
     
    DeClick Funktion
    Eine gänzlich neue Funktion der Loxia-Objektive ist die Möglichkeit, den Rastmechanismus der Blende mit dem mitgelieferten Werkzeug über eine Stellschraube an der Bajonettfläche zu "declicken". Bei Videoanwendungen kann so ein ungeplant auftrender Helligkeitsunterschied bei Kameraschwenks stufenlos ausgeglichen werden. Diese Funktion läßt sich auch mit anderen Video- Systemen, die aufgrund ihres günstigen Anlagemaßes für Adaption geeignet sind, nutzen.
     
    Präziser manueller Fokus
    Ein Objektiv manuell zu bedienen heißt, das Bildergebnis aus den Fingerspitzen heraus zu steuern. Ergonomie ist dabei alles. Die ZEISS Objektive überzeugen dabei durch eine großen Drehwinkel, der genaues Scharfstellen auf den Punkt ermöglicht. Änderungen sind im Sucher sofort sichtbar. Die hochwertige Fokussiermechanik ist leichtgängig und ohne Spiel und unterstützt so zusätzlich das intuitive Spiel mit der Schärfeebene. Die präzise Gravur in Meter und Feet sowie die Schärfentiefenskala bieten zusätzliche Hilfe beim manuellen Fokussieren.
     
    Nahezu verzeichnungsfreie Optik
    Dramatische Perspektiven und der Blick aus außergewöhnlichen Blickwinkeln: ZEISS Objektive eröffnen neue gestalterische Möglichkeiten. Verzeichnung würde die Komposition stören, da gerade Linien, deren Abbild nicht durch die Bildmitte geht, gekrümmt wiedergegeben würden. Dieser störende Effekt wird durch aufwendige optische Konstruktionen bei allen Brennweiten entsprechend weitgehend ausgeglichen.
     
    Hochwertige Ganzmetallfassung
    Fühlbare Qualität und hohe Wertbeständigkeit qualifizieren ZEISS Objektive für den jahrzehntelangen, intensiven Gebrauch. Die hochwertig gearbeitete Ganzmetallfassung, der griffige Fokussier- und Blendenring aus Metall und das robuste Front-Bajonett und Filtergewinde sorgen für ein begeisterndes Fotografie-Erlebnis. Zusätzlich schützt ein spezieller Dichtungsring am Bajonett die Schnittstelle zwischen Kamera und Objektiv.
     
    Umfassende Kompatibilität
    Die ZEISS Objektive eignen sich für die digitalen Sony Alpha-Kameras und wurden auf Filme und Sensoren bis zum vollen 35-mm-Format (24 x 36 mm) optimiert.
    Anlagemaß:
    18 mm
    Objektivtyp:
    Standard
    Bildkreisdurchmesser:
    43 mm
    Arbeitsabstand:
    0.37 m - ?
    Brennweite:
    50 mm
    Abbildungsmaßstab bei Naheinstellung:
    1:6.9
    Lage der Eintrittspupille (vor der Bildebene):
    48.52 mm
    Objektfeld bei Naheinstellung:
    255.1 mm x 168.3 mm
    Sensorformat:
    35mm Kleinbildfilm / Vollformatsensor
    Anschluss:
    Sony E
    Blendenbereich:
    f/2.0 – f/22
    Fokussierbereich:
    0.45 m - ?
    Bildstabilisierung:
    Nein
    Autofokus:
    Nein
    Filterdurchmesser:
    M52 x 0.75
    Durchmesser max.:
    62.1 mm
    Gewicht:
    320 g
    Durchmesser des Fokussierrings:
    62.1 mm
    Drehwinkel des Fokussierrings (inf – MOD):
    180