• Kameras
  • Objektive
  • Blitzgeräte
  • Filter
  • Ferngläser
  • Stative
  • Taschen
  • Zubehör
  • Exkursion Mecklenburgische Seenplatte – Natur so weit das Auge reicht.

    mit Timm Allrich

    Waren an der Müritz am 23.03.2019

    Nach einer kurzen Besprechung des Ablaufes am Treffpunkt werden wir im Schutz der Dunkelheit in die wundervolle Natur der Müritzregion aufbrechen. 

    Ein für norddeutsche Verhältnisse fast reißender Bach, ruhige, menschenleere Seen und alte Baumriesen sind einige der Optionen, die uns zum ersten Tageslicht zur Verfügung stehen und für das frühe Aufstehen entschädigen. Trotz der noch spärlichen Vegetation zu dieser Jahreszeit haben sich in den letzten Jahren stets tolle Motive ergeben und mit romantischen Lichtstimmungen für tolle Aufnahmen gesorgt. 

    Die entstandenen Aufnahmen können während der Fotosession gemeinsam unter den Gesichtspunkten moderner Landschaftsfotografie in punkto Bildaufbau und Aufnahmetechnik besprochen werden. Hier ist auch Zeit, technisch ins Detail zu gehen und Fragen zu beantworten, die sich im oder auch schon vor dem Workshop ergeben haben. 

    Der Workshop richtet sich sowohl an Teilnehmer, die sich technisch verbessern wollen, als auch an interessierte (Hobby-) Fotografen. Bitte bringen Sie Ihre eigene Kamera inkl. Speicherkarte und geladenem Akku, bei Bedarf Stativ und Filter, sowie entsprechende Kleidung und passendes Schuhwerk (evt. Gummistiefel) mit. Weiterhin sind etwas zu essen und zu trinken ratsam. 

    Die Anreise zum Treffpunkt erfolgt in Eigenregie. Ein PKW für den Anfahrtsweg ist wünschenswert. Die Exkursion findet bei jedem Wetter statt.     

    Sa., 23.03.2019

    04:30-08:30 Uhr

    Norddeutsche Naturfototage
    Waren an der Müritz

    99,00 €

    inkl. gesetzl. MwSt

    Buchen
    5 freie Plätze
    Max. 14 Teilnehmer
    Bitte beachten Sie unsere Workshop Teilnahmebedingungen