Einmal mit
Profis
arbeiten ...

Das geht bei uns!
Hier sitzen echte
Fotografie-Profis, die
Sie gerne beraten -
einfach anrufen oder
eine E-Mail schreiben.

+49 (0) 241-30007

info@ac-foto.com

Sigma Logo
  • #
  • #
  • #
  • #
  • #

Sigma 100-400/5.0-6.3 DG DN OS (C) Contemporary Sony-E

sofort lieferbar
EAN: 0085126750657
Exklusiv für spiegellose Vollformatkameras entwickelt
  • Beispiellose Bildqualität
  • Umfangreiche Funktionalität, die für eine professionelle und einfache Umsetzung von Ultra-Tele-Aufnahmen sorgt
  • Leichtes und hochwertiges Gehäuse

1.025,00

inkl. gesetzl. MwSt
Finanzieren

ab 19,25 € / Monat
bei 60 Monaten Laufzeit, 4,9% eff. Jahreszins

Finanzieren Sie dieses Produkt via Ratenzahlung in Zusammenarbeit mit der Targobank.
Die aktuellen Zinsen zu den jeweiligen Laufzeiten finden Sie über einen Klick auf "Mehr Infos".

Mehr Infos

Leasen

ab 23,26 € / Monat
bei 60 Monaten Laufzeit

Leasen Sie dieses Produkt zu günstigen Konditionen in Zusammenarbeit mit Albis HiTech Leasing.

Mehr Infos

© Takafumi Kojo

Das leichte Ultra-Tele-Zoom-Objektiv für den anspruchsvollen Fotografen

Unser erstes Ultra-Tele-Zoom-Objektiv für spiegellose Vollformatkameras. Das „handliche Tele“, das Sie immer und überall bei Ihren Fotoprojekten unterstützt.

In einem mit umfangreichen Funktionen gespickten und dennoch leichtem und kompaktem Gehäuse, wie es für viele Fototouren unabdingbar ist, liefert das Sigma 100-400/5.0-6.3 DG DN OS Contemporary eine außerordentlich hohe optische Leistung. Dieses Ultra-Tele-Zoom-Objektiv erzielt eine Bildqualität, die der von Standard-Zoom-Objektiven, wie unserem Sigma 24-70/2.8 DG DN Art, gleichkommt. So kann das Objektiv auch als ideale Tele-Ergänzung zu diesem Standard-Zoom gesehen werden.


Exklusive Entwicklung für spiegellose Vollformatkameras

Durch die spezielle Abstimmung auf Kameras mit kurzem Auflagemaß bietet die SIGMA DG-DN-Objektivserie eine überragende Kombination aus optischer Leistung und Kompaktheit, wie sie bei Objektiven für Spiegelreflexkameras nicht möglich gewesen wäre.

Dank des sowohl für den Phasenerkennungs-AF als auch für den Kontrast-AF optimierten Schrittmotors gelingen mit dem Sigma 100-400/5.0-6.3 DG DN OS Contemporary absolut flüssige Aufnahmen mit dem Video- und auch Eye-Tracking-AF. Dieses Objektiv wird die Möglichkeiten der Fotografie mit spiegellosen Kameras noch weiter ausbauen.

© Takafumi Kojo

© Johannes Hulsch

Beispiellose Bildqualität mit einem Objektiv, das in jede Fototasche passt

Das neue Objektiv basiert auf der neuesten optischen Designtechnologie und ist für spiegellose Systeme optimiert.

Die Linsenkonstruktion des Sigma 100-400/5.0-6.3 DG DN OS Contemporary besteht aus 16 Gruppen und 22 Elementen. Darunter auch eine FLD-Linse und vier SLD-Linsen, die der effektiven Korrektur von Aberrationen und Verzeichnung dienen. Daher liefert es eine gleichbleibende hochauflösende Qualität von der Bildmitte bis zu den Bildrändern – bei jeder Brennweite, von 100mm bis 400mm.


Hochleistungs-AF

Der nach dem neuesten Algorithmus optimierte Schrittmotor sorgt für einen schnellen und ruckelfreien Autofokus.

Auch besitzt das Sigma 100-400/5.0-6.3 DG DN OS Contemporary eine leistungsstarke und um bis zu vier Belichtungsstufen kompensierende optische Bildstabilisierung (OS). In Kombination mit einer kamerainternen Bildstabilisierung werden Drehungen der Nick- und Gierachse korrigiert und so eine noch stärkere Bildstabilisierung erzielt.

Leichtes und hochwertiges Gehäuse

Als Ziel wollten wir der Contemporary-Produktlinie mit dem neuen Sigma 100-400/5.0-6.3 DG DN OS Contemporary nicht nur ein leichtes und kompaktes Ultra-Tele-Zoom-Objektiv hinzufügen. Das neue Objektiv sollte ebenso professionell und beständig sein.
Es bestehen beispielsweise die Komponenten an denen eine Stativschelle befestigt werden kann, aus einer robusten und formstabilen Magnesiumlegierung. Die Stativschelle ist optional erhältlich. Durch die Verwendung einer Stativschelle wird die Beanspruchung der Verbindungspunkte gemindert und dem längeren Einsatz eines Stativs steht nichts im Wege.

© Johannes Hulsch

Erweiterter Blickwinkel

Mit der Möglichkeit von bis zu 800mm Brennweite.
In Verbindung mit den SIGMA Tele-Konvertern TC-1411 und TC-2011*, die ebenso exklusiv für den Einsatz an spiegellosen Kameras entwickelt wurden, liefert das Sigma 100-400/5.0-6.3 DG DN OS Contemporary dem Fotografen dann einen „Super-Tele-Bildwinkel“ mit einer Brennweite von bis zu 800mm. Darüber hinaus bleibt in der Kombination mit den Tele-Konvertern der AF erhalten. Die Vorteile eines kompakten Systems gehen ebenso nicht verloren. Die Kombi bleibt leistungsstark und kompakt.
*optional erhältlich und nur für L-Mount

Umfangreiche Funktionalitäten

Ein Objektiv muss nicht nur beeindruckende Bildergebnisse liefern, es sollte auch intuitiv bedienbar sein.

Der „Dual Action Zoom“ des Objektivs bedeutet, dass das Objektiv sowohl als Dreh- als auch Schiebezoom einsetzbar ist und Fotografen so noch intuitiver und schneller den Bildwinkel anpassen können. Es besitzt eine AFL-Taste, der kameraseitig ausgewählte Funktionen zugewiesen werden können, sowie ein Fokussierungsbereichsbegrenzer-Schalter, mit dem man den AF-Bereich auf seine jeweiligen Aufnahmegebiete optimieren kann.


© Johannes Hulsch

Staub- und spritzwassergeschützter Anschluss

Da der Anschluss des Objektivs besonders anfällig für Staub und andere Fremdkörper ist, sorgt die Gummidichtung dafür, dass man unbesorgt sein kann.
Das Objektiv verfügt außerdem über eine AFL-Taste (1), der der Benutzer Funktionen zuweisen kann und einen Fokusbegrenzungsschalter, mit dem der AF-Bereich je nach Aufnahmezweck optimiert werden kann. Der Zoom-Lock-Schalter (2) fixiert den Zoomring bei 100mm Brennweite und verhindert ein versehentliches Lösen. Mit dem OS-Schalter (3) kann der Benutzer den Optischen Stabilisator ein- und ausschalten und zwischen Modus 1 für allgemeine Fotografie und Modus 2 für zum Beispiel Motorsportfotografie wechseln.

Hochwertige Vergütung

Ein ideales Objektiv lenkt das einfallende Licht durch alle Linsen hindurch bis auf den Sensor.

Wird dagegen ein Teil des Lichts von einzelnen Linsen reflektiert, sinkt nicht nur die Lichtausbeute; die Reflexionen innerhalb des Objektivs erzeugen Geisterbilder und Blendenflecken oder sie reduzieren den Kontrast. Bei Gegenlichtaufnahmen wären solche Effekte besonders auffällig.
Um das zu verhindern, kommt bei unserem Sigma 100-400/5.0-6.3 DG DN OS Contemporary eine Super-Multi-Layer-Vergütung (SML) die Streulicht und Geisterbilder reduziert, zum Einsatz. Das Ergebnis sind klare, scharfe und kontrastreiche Bilder ohne störende Lensflares.

Abmessungen

max. Länge: 199.2 mm

max. Durchmesser: 86 mm

Filterdurchmesser: 67 mm

Gewicht: 1140 g

Eigenschaften

Naheinstellgrenze: 112 cm

kleinste Blende: 29

Abbildungsmaßstab: 1:4,1

Sonnenblende: LH770-05

Videos