Einmal mit
Profis
arbeiten ...

Das geht bei uns!
Hier sitzen echte
Fotografie-Profis, die
Sie gerne beraten -
einfach anrufen oder
eine E-Mail schreiben.

+49 (0) 241-30007

info@ac-foto.com

Sony Logo
  • #
  • #
  • #
  • #

Sony Alpha 7C Kit SEL FE 28-60/4.0-5.6 schwarz ILCE-7CLB

Lieferzeit drei Wochen
EAN: 4548736121713
Vollformat in kompakter Größe
  • Das weltweit kleinste und leichteste (Stand: Sep. 20) Kompaktgehäuse mit der kompromisslos starken Leistung einer Vollformatkamera
  • Leistungsstarker BIONZ X™ Bildprozessor für eine herausragende Bildqualität
  • Erweiterte AF-Leistung und Funktionen
  • Hochauflösende 4K Videos und zahlreiche Videofunktionen für mehr Ausdruckskraft
  • Benutzerfreundlichkeit und Zuverlässigkeit zum bequemen und souveränen Aufnehmen

2.299,00

inkl. gesetzl. MwSt
Finanzieren

ab 43,17 € / Monat
bei 60 Monaten Laufzeit, 4,9% eff. Jahreszins

Finanzieren Sie dieses Produkt via Ratenzahlung in Zusammenarbeit mit der Targobank.
Die aktuellen Zinsen zu den jeweiligen Laufzeiten finden Sie über einen Klick auf "Mehr Infos".

Mehr Infos

Leasen

ab 51,58 € / Monat
bei 60 Monaten Laufzeit

Leasen Sie dieses Produkt zu günstigen Konditionen in Zusammenarbeit mit Albis HiTech Leasing.

Mehr Infos

Zubehör

Wirklichkeitsgetreue Aufnahmen

Der rückwärtig belichtete Exmor R™ CMOS-Sensor und der BIONZ X™ Bildprozessor arbeiten perfekt zusammen. Die extragroßen Pixel eines 24,2-MP-Vollformatsensors erfassen mehr Licht, für einen großen Dynamikumfang von 15 Stufen und nahtlosere Abstufungen in Schatten und hellen Bereichen. Durch die exzellente Motivauflösung, reduziertes Rauschen und eine präzise Farbwiedergabe werden natürliche Hauttöne und Texturen erreicht.
Ein 35-mm-Vollformat-Bildsensor ist rund 30-mal größer als ein 1/2.3" Smartphone-Sensor und sogar 2,3-mal größer als ein APS-C-Sensor. Durch die Erfassung von mehr Licht eröffnet ein Vollformatsensor mehr kreative Möglichkeiten durch einen größeren Dynamikumfang, weniger Rauschen und eine höhere wahrgenommene Auflösung.


Beeindruckendes Bokeh dank Vollformatsensor

Bokeh steht für einen ausgewählten Fokus mit verschwommenem Hintergrund, wodurch das Motiv heraussticht. Porträts oder Nahaufnahmen verleiht dieser Effekt eine neue Bedeutung und Tiefe. Mit ihrem Vollformatsensor erreicht die α7C auch dann Bokeh-Effekte, wenn eine Kamera mit kleinerem Sensor und einem Objektiv mit der gleichen Blendenzahl möglicherweise scheitert. In Kombination mit mehr als 50 Objektiven von Sony ist die α7C eine ideale Wahl für kreative Bildkompositionen und Videoaufnahmen.


Beeindruckende Bilder bei schlechten Lichtverhältnissen

Mit ihrer beachtlichen Pixelgröße ermöglicht die Kamera auch im hohen Empfindlichkeitsbereich fantastische Bilder mit geringem Rauschen in Situationen mit wenig Licht oder bei kurzen Verschlusszeiten. Der Standard-ISO-Bereich liegt bei 100 bis ISO 51200 (erweiterbar auf ISO 50 bis ISO 204800). Die Rauschunterdrückung ist so konzipiert, dass sie im geläufigen mittleren Empfindlichkeitsbereich besonders effektiv ist, damit Texturen und Details in Schatten zuverlässig zum Vorschein gebracht werden.


Starke Leistung für Ihre Bilder

Im BIONZ X Bildprozessor steckt das umfassende Fachwissen von Sony im Bereich Bildgebungstechnologien. Er verarbeitet Bilder mit dem Front-End-LSI-Chip in 16-Bit-Form und gibt 14-Bit-RAW-Daten für sattere, natürlicher wirkende Farbabstufungen aus – sogar im geräuschlosen oder Serienaufnahmemodus. In Kombination mit dem Sensor von Sony wird eine herausragende Farbwiedergabe, Rauschunterdrückung und Leistung bei schlechtem Licht erreicht.

Erweiterte Algorithmen tragen sogar bei so geringen Lichtwerten wie -4 im AF-S-Modus zu einer hohen Präzision beim Autofokus und der Entfernungsmessung bei, sodass auch in dunklen Szenen ein präziser Autofokus erreicht wird.


4K Video auf neuem Niveau in einer superkompakten Kamera

Nehmen Sie Videos mit der Tiefenschärfesteuerung, dem fantastischen Bokeh und den klaren Dämmerlichtszenen auf, die nur ein Vollformatsensor ermöglichen kann. Die α7C macht Aufnahmen in 4K (QFHD: 3.840 × 2.160) mit voller Pixelauslesung und 6K Oversampling für herausragende Details mit minimalen Moiré- und Treppeneffekten.

Mit Bildwiederholraten von 1 bis 120/100 Bilder pro Sekunde lassen sich problemlos Videos mit bis zu 60-fachem Zeitraffer und 5-facher Zeitlupe in Full HD auf der Kamera erstellen.
Mit S-Log3 Gamma-Profilen können Sie den gesamten Dynamikumfang einer Szene festhalten. Bis zu 14 Stufen sorgen dafür, dass Sie bei der Nachbearbeitung mit feinen Details und Abstufungen in Schatten und hellen Bereichen arbeiten können.


Perfekter Fokus, immer und überall

Der Autofokus wird durch optimale Anwendung der neuen Entwicklungen der α9 verbessert, darunter der einzigartige 4D FOCUS für ultraschnelles, stabiles Tracking über einen großen Bereich und längeren Zeitraum. Mit 693 AF-Phasendetektions- und 425 AF-Kontrastdetektionspunkten bietet der Sensor eine umfangreiche und dichte AF-Abdeckung von 93 % des Bildbereichs.

Beim Tracking eines sich schnell bewegenden Motivs kann die Kamera das integrierte KI-basierte Tracking in Echtzeit nutzen. Der Motiverkennungsalgorithmus berücksichtigt Farb-, Muster- (Helligkeits-), Motiventfernungs- (Tiefen-) und Gesichts-/Augeninformationen, um das Motiv zu erkennen und unterbrechungsfrei zu verfolgen.


Augenerfassung für die Bildaufnahme

Der Autofokus mit Augenerkennung in Echtzeit steht für den Ansatz von Sony, Geschwindigkeit mit KI zu kombinieren. Sowohl bei Fotos als auch bei Videos bleibt der Fokus selbst bei teilweise verdecktem Gesicht, nach unten gerichtetem Blick oder Gegenlicht auf dem Auge des Motivs, sodass stets beeindruckende Porträtaufnahmen gelingen. Es werden alle AF-Modi unterstützt und bei aktivierter AF-Funktion zur Priorisierung von Gesicht und Auge wird der Autofokus mit Augenerkennung in Echtzeit auf drei Weisen eingeschaltet: über eine benutzerdefinierte Taste, durch halbes Drücken des Auslösers oder über die AF-ON-Taste.


Fokus auch auf Tieraugen

Dank hochmoderner Algorithmen unterstützt die α7C für Fotos den Autofokus mit Augenerkennung in Echtzeit bei Tieraugen. Mit dem Fokus auf den Augen anstelle der Nase oder Schnurrhaare werden Sie mit Ihren Tieraufnahmen erfolgreicher sein – ganz gleich, ob Sie Haus- oder Wildtiere fotografieren. Das Tracking wird auch dann nicht unterbrochen, wenn das Motiv teilweise verdeckt ist oder Sie die Kameraausrichtung ändern.


Klein und leicht, aber dennoch robust und zuverlässig

Die Magnesiumlegierung der Abdeckungen an der Ober-, Vorder- und Rückseite steigert die Widerstandsfähigkeit des Gehäuses. Bei der α7C wurden Kamerateile und interne Strukturen sorgfältig optimiert, um die Größe und das Gewicht zu reduzieren. Einerseits trägt eine vom Flugzeugdesign inspirierte Monocoque-Struktur dazu bei, das Gewicht bei gleichzeitiger Steigerung der Robustheit zu reduzieren, sodass ein leichtes und hartes Kameragehäuse erreicht wird. Andererseits ermöglicht das äußerst ergonomische sowie staub- und feuchtigkeitsbeständige Design das bequeme und souveräne Aufnehmen unter unterschiedlichsten Bedingungen.


Über einen längeren Zeitraum mehr aufnehmen

Trotz des kompakten Gehäuses liefert der Hochleistungsakku NP-FZ100 ausreichend Energie zum Aufnehmen einer branchenführenden Anzahl von bis zu 740 Bildern mit einer vollen Akkuladung bei Verwendung des LC-Displays oder 680 Bildern bei Verwendung des Suchers. Ermöglicht werden auch Videoaufnahmen von bis zu 215 Minuten ohne Unterbrechung, wenn das LC-Display verwendet wird. Zudem kann der Akku dank des USB Type-C® Anschlusses auch während des Aufnehmens über ein Netzteil oder eine Powerbank geladen werden, sodass es in puncto Aufnahmedauer praktisch keine Grenzen gibt.


Optimale Benutzerfreundlichkeit

Das seitlich aufklappbare LC-Display mit verstellbarem Winkel lässt sich intuitiv nutzen und um 176° horizontal bzw. 270° vertikal drehen. Der große Touchscreen mit rund 921.000 Bildpunkten bietet optimale Sichtbarkeit selbst in hellen Umgebungen im Freien. Sowohl bei Fotos als auch bei Videos können Sie Ihr Bild oder Selfie aus jeder Position und jedem Winkel perfekt in Szene setzen. Touch Tracking, Touch-Fokus und Touch-Verschluss werden alle drei unterstützt.

Größe und Gewicht

max. Breite: 124 mm

max. Höhe: 71.1 mm

max. Tiefe: 59.7 mm

Gewicht (betriebsbereit): 509 Gramm

Allgemein

Auflösung: 24.2 Megapixel

Serienbilder RAW/Sekunde: 10

Serienbilder jpg/Sekunde: 10

Speicherkartenslots: 1

Speicherkartentyp: SD/SDHC/SDXC und UHS-II

Akkutyp: NP-FZ100

Akkuleistung nach CIPA: 740

Optischer Bildstabilisator: Ja

Verschlussart: Elektronisch gesteuerter, vertikal ablaufender Schlitzverschluss

Blitz integriert: Nein

Display und Sucher

Sucher: Ja

Displaygröße Zoll: 3 Zoll

Displaygröße cm: 7.5 cm

Display klappbar: Ja

Display drehbar: Ja

Konnektivität

WLAN: Ja

Bluetooth: Ja

GPS (integriert): Nein

Handbuch als PDF-Download

Technisches Datenblatt als PDF-Download

Beispielbilder