Einmal mit
Profis
arbeiten ...

Das geht bei uns!
Hier sitzen echte
Fotografie-Profis, die
Sie gerne beraten -
einfach anrufen oder
eine E-Mail schreiben.

+49 (0) 241-30007

info@ac-foto.com

Canon Logo
  • #
  • #
  • #
  • #

Canon EOS R5 C Body

sofort lieferbar
EAN: 4549292184860
Erste Cinema EOS Kamera mit 8K
  • Vollformatsensor mit 8K/30p 12 Bit RAW-Aufnahme oder 8K/60p bei Verwendung einer externen Stromquelle
  • 45-Megapixel-Bilder mit bis zu 20 B/s
  • Präziser Augen-AF über Dual Pixel CMOS AF und intelligente Gesichts-/Kopfverfolgung über EOS iTR AF X
  • Umfangreiche professionelle Aufnahmeformate, darunter drei neue Varianten von Cinema RAW Light
  • Aktive Kühlung für Langzeitaufnahmen
  • Timecode-Terminal

4.999,00

inkl. gesetzl. MwSt
In den Warenkorb
EOS R3/Cinema EOS Trade-In
200,00€ Trade-In
Sie zahlen nur 4.799,00€ , wenn Sie am Trade-In im Warenkorb teilnehmen.
Mieten

ab 70,00 € / Tag

Dieses Gerät können Sie über unseren Rent-Service mieten. Sie erhalten im Anschluss einen Einkaufsgutschein über 50% des Mietbetrags.

Mehr Infos

Finanzieren

ab 93,86 € / Monat
bei 60 Monaten Laufzeit, 4,9% eff. Jahreszins

Finanzieren Sie dieses Produkt via Ratenzahlung in Zusammenarbeit mit der Targobank.
Die aktuellen Zinsen zu den jeweiligen Laufzeiten finden Sie über einen Klick auf "Mehr Infos".

Mehr Infos

Canon 0% Leasing

ab 87,52 € / Monat
bei 48 Monaten Laufzeit

Leasen Sie dieses Produkt zum Canon 0% Leasing in Zusammenarbeit mit Albis HiTech Leasing.

Mehr Infos

Zubehör

Die erste hybride Cinema EOS Kamera von Canon

Fantastische 8K-Filme oder detailreiche 45-Megapixel-Fotos aufnehmen – alles mit der wunderbar kompakten EOS R5 C. Diese Kamera verbindet das Beste der Cinema EOS mit allen Vorteilen der EOS R Serie.

Der Vollformatsensor sorgt für unglaubliche Details mit minimiertem Bildrauschen. Er ermöglicht 8K-Videoaufnahmen mit bis zu 30 B/s (oder 60 B/s bei externer Stromzufuhr), 4K-/Full HD-Inhalte mit Oversampling und fesselnde 4K-Zeitlupenaufnahmen mit bis zu 120 Bildern pro Sekunde.


Unglaubliche 45-Megapixel-Fotos mit bis zu 20 B/s

Der Vollformat-CMOS-Sensor mit 45 Megapixeln sorgt für unglaublich klare Bilder, geringes Rauschen und einen großen Dynamikumfang sowie Serienbildgeschwindigkeiten von bis zu 20 B/s und eine ISO-Empfindlichkeit bis ISO 51.200. Automatische Belichtungsreihen sorgen für eine gleich bleibende Belichtung, während der Intervalltimer kreative Zeitraffer ermöglicht.


Professionelle Dateiformate und Zeitrafferaufnahmen

Die EOS R5 C verfügt über die Architektur des EOS R Systems und kann daher Fotos in einer Vielzahl professioneller Dateiformate aufnehmen, darunter RAW, C-RAW und JPEG. Dank der Verwendung von PQ HDR-Gamma und BT.2020-Farbraum können auch 10 Bit HEIF-Fotos mit einem größeren Dynamikumfang und einer besseren Farbwiedergabe aufgenommen werden.
Die Intervalltimer-Funktion der EOS R5 C kann so eingestellt werden, dass eine bestimmte Anzahl von Bildern innerhalb einer bestimmten Zeit aufgenommen wird. Diese Funktion eignet sich perfekt zur Aufnahme von professionellen Zeitraffersequenzen. Darüber hinaus können auch benutzerdefinierte Bildmodi sowie Blenden-/Zeitautomatik oder Auto-ISO eingestellt werden, so dass man bei der Erstellung atemberaubender Zeitrafferaufnahmen die volle kreative Kontrolle hat.


Ultimative 8K-Qualität, ultimativer kreativer Ausdruck

Die EOS R5 C nimmt beeindruckende 8K DCI RAW-Videos mit 12 Bit auf und nutzt dabei die gesamte Breite ihres Vollformatsensors, um einen echten Kino-Look zu erzielen. Mit einer gegenüber 4K vierfach besseren Detailzeichnung liefert die EOS R5 C herausragende 8K-Aufnahmen mit bis zu 30 B/s. Mit externer Stromversorgung nimmt die EOS R5 C sogar 8K-Videos mit bis zu 60 B/s auf und eröffnet damit völlig neue kreative Möglichkeiten in der Postproduktion. Der gesamte 8K-Vollformatsensor wird auch für das Oversampling von 4K- oder Full HD-Aufnahmen verwendet, was eine außergewöhnliche Klarheit bei geringem Rauschen bietet.

Neben den leistungsstarken 8K-Funktionen der EOS R5 C kann sie auch 4K-Inhalte mit bis zu 120 B/s aufnehmen – für beeindruckende Zeitlupenaufnahmen mit atemberaubenden Details. Während der Aufnahme in diesem Modus behält die EOS R5 C die Dual Pixel CMOS Autofokus-Funktionalität bei, um sicherzustellen, dass jedes einzelne Bild scharf ist. Außerdem kann auch bei der Aufnahme mit hohen Bildraten die Tonaufnahme aktiviert werden.


Optimierte 8K-Workflows

Die EOS R5 C kann intern im Cinema RAW Light Format aufzeichnen, um hochauflösende 12-Bit-Aufnahmen mit einem großen Dynamikumfang und Farbumfang in einer überschaubaren Dateigröße zu erhalten. Canon hat außerdem drei neu entwickelte RAW-Varianten eingeführt: RAW HQ (High Quality), RAW ST (Standard Quality) und RAW LT (Light Quality). Je nach Aufgabenstellung und Produktionsprozess kann der passende Modus ausgewählt werden.
Zwei Kartensteckplätze (CFexpress 2.0 Typ B und UHS II SD) bieten erweiterte Optionen für die simultane Aufzeichnung. Hierbei kann gleichzeitig mit unterschiedlichem Format, unterschiedlicher Auflösung und Farbtiefe auf die Karten aufgezeichnet werden, was besonders flexible Workflows erlaubt. Sogar Tonaufnahmen sind bei 4K in 120p möglich.


Vielseitigkeit und Konnektivität

Mit der EOS R5 C gibt Canon den Profis ein vielseitiges Werkzeug an die Hand, mit dem sich die immer umfangreicheren Anforderungen an die Erstellung von Inhalten realisieren lassen. Die EOS R5 C ist mit dem innovativen RF Bajonett ausgestattet, das sich durch ein kurzes Auflagemaß und einen 12-poligen Anschluss für eine schnellere Kommunikation zwischen Kameragehäuse und Objektiv auszeichnet. Die EOS R5 C kann neben EF und RF Objektiven auch mit Objektiven aus dem Cinema-Portfolio von Canon ausgestattet werden. Da die Nachfrage nach VR-Inhalten steigt, stellt die Kombination von 8K-Video mit dem neuen Canon RF 5.2mm F2,8 L Dual Fisheye Objektiv bei der Produktion von immersivem VR-Material von der Aufnahme bis zur Bearbeitung eine enorme Erleichterung dar.


Robustes Gehäuse

Um wirklich das Beste aus beiden Welten zu bieten, verfügt die EOS R5 C über zwei separate Menüs für Foto und Video, über welche die bewährten Oberflächen des EOS R sowie des Cinema EOS Systems bedient werden können. Mit einem Schalter lässt sich nahtlos zwischen den Modi wechseln und auf die entsprechenden Einstellungen zugreifen. Mit 13 konfigurierbaren Tasten und einer Reihe professioneller Videofunktionen lässt sich die EOS R5 C ganz individuell anpassen. Dieses universelle Kraftpaket verfügt außerdem über einen hochauflösenden 0,5 Zoll OLED elektronischen Farbsucher mit 5,76 Millionen Bildpunkten für eine präzise Bildanalyse, ein Punktmatrix-Display auf der Oberseite zur schnellen Überprüfung der Kameraeinstellungen und ein helles, dreh- und schwenkbares 8,11 cm (3,2 Zoll) Touchscreen-LCD für eine bequeme Betrachtung aus verschiedenen Blickwinkeln bei Tag und Nacht.


Vielfältige Anschlussoptionen

Neben dem Multifunktions-Zubehörschuh bietet die EOS R5 C Anschlüsse für XLR / Stereo-Mikrofon sowie spezielle Buchsen für Timecode, 3,5 mm Mikrofoneingang, Kopfhörer, micro-HDMI, Blitzsynchronisation, USB-C, und unterstützt zudem diverse Software-Anwendungen – die EOS R5 C ist wirklich für alles bereit.

Zu den Anschlussmöglichkeiten der EOS R5 C gehören Timecode-Eingang und -Ausgang, ein 3,5-mm-Mikrofoneingang, ein Kopfhörerausgang, ein micro-HDMI-Ausgang, Blitzsynchronisation, eine N3-Buchse für die Fernbedienung und ein USB-C-Anschluss für Stromversorgung, Aufladung und Kommunikation. Im Lieferumfang ist ein Kabelschutz enthalten, um sowohl den USB-C- als auch den micro-HDMI-Anschluss während der Aufnahme zu sichern.


Kompaktes, leichtes Design mit aktiver Kühlung

Die EOS R5 C ist mit ihrem ultraleichten Gehäuse (ca. 680 g) die bisher kleinste und leichteste Cinema EOS Kamera. Das robuste Design, das dank Magnesiumlegierung den Luftstrom von den elektrischen Komponenten trennt, sorgt für einen Staub- und Spritzwasserschutz.
Die EOS R5 C verfügt über ein aktives Kühlsystem, das die Wärme effizient vom Gehäuse ableitet und so Langzeitaufnahmen mit 8K-Auflösung bis zu 60p ermöglicht. Die Lüfteroptionen [Immer ein] und [Automatisch] ermöglichen es dem Benutzer, mögliche Lüftergeräusche während der Aufnahme zu minimieren.

Größe und Gewicht

max. Breite: 142 mm

max. Höhe: 101 mm

max. Tiefe: 111 mm

Gewicht (betriebsbereit): 770 Gramm

Allgemein

Auflösung: 45 Megapixel

Serienbilder RAW/Sekunde: 20

Serienbilder jpg/Sekunde: 20

Speicherkartenslots: 2

Speicherkartentyp: CFexpress + SD / SDHC / SDXC

Akkutyp: LP-E6NH

Optischer Bildstabilisator: Nein

Blitz integriert: Nein

Display und Sucher

Sucher: Ja

Displaygröße Zoll: 3.2 Zoll

Displaygröße cm: 8.1 cm

Display klappbar: Ja

Display drehbar: Ja

Konnektivität

WLAN: Ja

Bluetooth: Ja

GPS (integriert): Nein

Videos

Beispielbilder